Die Glücks

Wir, die Glücks, laden Euch herzlich ein uns bei der Modernisierung und Renovierung unseres Hauses zu begleiten.

Die Idee

Nach jahrelanger Suche haben meine Frau und ich vor kurzem für uns und unsere Kinder das langersehnte Haus gekauft. Aufgrund der aktuellen Lage auf dem Immobilienmarkt haben wir jedoch weitaus mehr bezahlt, als wir am Anfang bereit waren zu auszugeben. Diese Diskrepanz möchten wir jetzt bei der Renovierung und der Modernisierung ausgleichen. Das möchten wir überwiegend durch Eigenleistung und die Zuhilfenahme unserer Familienangehörigen tun, aber auch mit der Unterstützung unserer Produkt-Sponsoren.

Das Produkt-Sponsoring war am Anfang eine typische Schnapsidee. Der ausschlaggebende Gedanke war die Frage:  

Sind einige Hersteller bereit Produkte und Materialien für unsere Renovierung zu stellen? Und das für die Gegenleistung, dass wir deren Produkte in einem schönen Blog als typisches Online-Produkt-Placement in Szene setzen?

Zunächst waren wir selbst skeptisch und hatten auch keine allzu großen Erwartungen, letztendlich aber doch den Versuch unternommen und einige ausgewählte Hersteller angeschrieben.

Und was sollen wir sagen? Die Resonanz war besser als erhofft und der Grund dafür, die Idee in die Tat umzusetzen.

Die Chance

Aus der Schnapsidee geboren, sind wir nun einen Schritt weiter und möchten Euch an unserer Erfahrung der Renovierung unseres kleinen Mehrfamilienhauses teilhaben lassen.

Wir sind erst am Anfang, möchten aber die Chancen nicht ungenutzt lassen und stattdessen ergreifen.

  • Die Chance, dass Ihr als Leser einen spannenden Blog bekommt, den Ihr gerne weiter mitverfolgt. 
  • Die Chance, dass unsere Sponsoren eine lohnende Plattform für ihr Produkt-Placement bekommen.
  • Und natürlich die Chance für uns, dass wir weitere spannenden Sponsoren für unser Vorhaben gewinnen werden.

In diesem Sinne, wie man im Pott zu sagen pflegt:
GLÜCK AUF!

Die Glücks

schaue Die unsere aktuellsten Beiträge an

Unsere Bilder vom Garten hinter dem Haus der Glücks könnte man romantisch finden, in dieser pittoresken Überwucherung, aber unterm Strich sind wir schnell aus der Romantik erwacht und zu dem Entschluss gekommen, dass das nicht so bleiben kann und darf. Das Auge freut sich in ..

Beitrag anzeigen

in Zukunft weniger rustikal Betrachten wir nun genauer die Treppe im Haus der Glücks, die vom Erdgeschoss innerhalb der Hauptwohnung zum Obergeschoss hinaufführt. Es ist keine rein hölzerne Treppe, sondern aus (Beton)Stein fest ins Gebäude integriert. Das erhebt sie schon mal über jeden Zweifel der ..

Beitrag anzeigen

Wie schon früher in unserem Blog erwähnt, ist das Anwesen, das künftig als Haus der Glücks einige Bekanntheit erreichen dürfte, für uns ein alter Bekannter. Wir fuhren an dieser Adresse unzählige Male während fünfzehn Jahren vorbei; schon allein, weil es auf dem Weg zum elterlichen ..

Beitrag anzeigen

Unsere Gespräche im Urlaub drehten sich um den möglichen Hauskauf zuhause in Bochum. Meine Freunde hatte ich quasi damit angesteckt, sie nahmen Anteil an dieser Geschichte, und sie rieten mir trotz des hohen Preises zuzugreifen. Warum nicht eine Anzahlung vorstrecken, um die Sache dingfest zu ..

Beitrag anzeigen